Gabelstaplerfahrerausbildung in Norddeutschland Bernd Ahrens Ausbildung - Prüfung - Nachschulung - Fahrertraining
                    Gabelstaplerfahrerausbildung in Norddeutschland     Bernd Ahrens         Ausbildung - Prüfung - Nachschulung - Fahrertraining

Flurförderzeuge mit Fahrerstand

Werden Mitgänger-Flurförderzeuge (Geh-Flurförderzeuge) mit einer Standplattform ausgestattet spricht man von Mitgänger Flurförderzeug mit Mitfahrgelegenheit.
Können diese Geräte schneller als 6 km/h fahren, werden sie als Flurförderzeuge mit Fahrerstand bezeichnet. Das bedeutet, der Bediener muss den gleichen Anforderungen wie ein Gabelstaplerfahrer genügen (Ausbildung und schriftliche Beauftragung sind erforderlich)!

Gabelstaplerfahren kann jeder!

Dieser Irrtum führt immer wieder zu schweren Unfällen – 2016 gab es ca. 12700 meldepflichtige Unfälle (4 Tage oder mehr arbeitsunfähig; Quelle DGUV). Ein Problem – die Sicht!

Hier die Sicht des Staplerfahrers beim Stapeln von Gitterboxen. Und dieser Stapler bietet noch eine gute Übersicht! Zusätzliche Anbaugeräte verschärfen noch das Problem. Hinzu kommt noch die Beweglichkeit, dass die Lenkung hinten ist und beim Rangieren der hintere Bereich schlecht einsehbar ist.

Obendrein kommen noch mangelhafte Kenntnisse der Staplerfahrer und die falsche Gefahreneinschätzung der Mitarbeiter.

Da hilft nur: Schulen und regelmäßig unterweisen!

Richtiges Laden von leeren Antriebsbatterien

Die Batterie ist ein wichtiges Element eines Elektro-Gabelstaplers. Sie dient zum einen als Energiespeicher, zum anderen ist sie ein wesentlicher Bestandteil des Gegengewichtes. Die Lebensdauer einer normalen Staplerbatterie liegt etwa bei 6.000 Arbeitsstunden. Das entspricht rund fünf bis sechs Jahren Betrieb. Dies trifft jedoch nur unter optimalen Bedingungen zu. Falsche Bedienung (zwischen laden, tief entladen) sowie mangelnde Wartung und Pflege (auffüllen mit destillierten Wasser) können die Lebensdauer stark verkürzen.

Eine richtige Einweisung und ein Blick in das Handbuch des Gabelstapler Herstellers kann Kosten vermeiden!

Bernd Ahrens

Treenestrasse 80

24896 Treia 

Kontakt

Rufen Sie einfach an oder  nutzen Sie mein Kontaktformular.

Mobil:0171 7408013

AGB
AGB.pdf
PDF-Dokument [417.3 KB]
Seminaranmeldung
Seminaranmeldung.docx
Microsoft Word-Dokument [54.7 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bernd Ahrens