Gabelstaplerfahrerausbildung in Norddeutschland Bernd Ahrens Ausbildung - Prüfung - Nachschulung - Fahrertraining
                    Gabelstaplerfahrerausbildung in Norddeutschland     Bernd Ahrens         Ausbildung - Prüfung - Nachschulung - Fahrertraining

GABELSTAPLERFAHRER AUSBILDUNG in Schleswig-Holstein und Hamburg

Sicher zum Staplerschein – in 2 bis 3 Tagen (gem. DGUV 308-001)

Der beste Gabelstapler nützt nichts, wenn er nicht richtig bedient wird.
Sicherheit und Produktivität in Ihrem Unternehmen hängen auch davon ab, wie Ihre Mitarbeiter mit den Geräten umgehen. Über 12000 meldepflichtige Gabelstaplerunfälle pro Jahr sprechen eine deutliche Sprache (Schäden an Geräten und Waren nicht einkalkuliert)! Deshalb lege ich großen Wert auf eine fundierte, an der Richtlinie der Berufsgenossenschaft orientierten Fahrerschulung. Gemäß Berufsgenossenschaft ist eine mindestens 2-tägige Staplerfahrer Ausbildung für den Staplerführerschein vorgeschrieben. Wenn Sie einen Blick auf die Inhalte der allgemeinen Ausbildung werfen, sehen Sie, dass Theorie und Praxis nicht an einem Tag abgehandelt werden können.

Gabelstaplerfahrerausbildung

Aus- und Weiterbildung für Fahrer und Bediener 

Praktische Ausbildung

zum Erwerb des "Gabelstaplerführerschein" auf Schubmastgabelstapler oder Frontgabelstapler.
Firmenseminare (Inhouse) in Schleswig-Holstein und Hamburg.
 

 

Das Ziel

Ihre Mitarbeiter sind bereits im Besitz des Staplerscheins und benötigen eine Zusatzausbildung?
Sie haben Fragen zur Ausbildung bzw. den Ausbildungsstufen? 

Üben, Üben, stapeln und fahren

Ich führe für Sie die Staplerfahrer Ausbildung und die jährliche Unterweisung Ihrer Mitarbeiter in Schleswig-Holstein und Hamburg durch.

Auch Einzelschulung  und Ausbildung am Wochenende ist möglich.

Marktplatz Mittelstand - Bernd Ahrens Gabelstaplerfahrerausbildung

Der Fahrausweis für Gabelstaplerfahrer und Mitgänger Bediener
 

DGUV Vorschrift 68

Im § 7 Auftrag zum Steuern von Flurförderzeugen steht:

Der Unternehmer darf mit dem selbständigen Steuern von Flurförderzeugen mit Fahrersitz oder Fahrerstand Personen nur beauftragen, die folgende Voraussetzungen erfüllen:

mindestens 18 Jahre alt sind,

für diese Tätigkeit geeignet (geistig und körperlich)

ihre Befähigung nachgewiesen haben.

Durchführungsanweisungen zu § 7 Abs. 1: Fahrer von Flurförderzeugen sind für diese Tätigkeit ausgebildet und befähigt, wenn sie nach dem DGUV Grundsatz 308-001 „Ausbildung und Beauftragung der Fahrer von Flurförderzeugen mit Fahrersitz und Fahrerstand“ geschult worden sind, eine Prüfung in Theorie und Praxis bestanden haben und darüber einen Nachweis (Urkunde, Staplerschein) vorlegen können.

 

Zusätzlich müssen sie vom Unternehmer schriftlich beauftragt werden.

 

Für meine Seminare gilt:

Deutschkenntnisse - Ausbildung und schriftliche Prüfung werden nur auf Deutsch durchgeführt!

Maximale Gruppengröße wenn keine Vorkenntnisse vorhanden sind:


8 Personen und 1 bis 2 Gabelstapler

 

Der Sinn des Staplerscheins ist Gefährdungen und Schäden zu vermeiden. Um die entsprechenden Kenntnisse in Theorie und Praxis zu vermitteln benötige ich, je nach Vorkenntnissen, 1 Tag Theorie und entsprechend der Gruppengröße 1-2 Tage für die Praktische Ausbildung mit Prüfung. Natürlich biete ich auch Ausbildung-für-eine-Person an.

Übrigens:

Sie finden hier die Bezeichnungen Staplerführerschein oder ähnliches. Dies ist den Suchmaschinen geschuldet. 

Die offizielle Bezeichnung ist: FAHRAUSWEIS

Stapelübung Bitte aufs Bild klicken zum Blog

Jährliche Unterweisung Gabelstaplerfahrer -  Nachschulung

 

Gemäß DGUV Grundsatz 308-001 sowie der BetrSichV und dem Arbeitsschutzgesetz ist eine jährliche Unterweisung für Staplerfahrer vorgeschrieben. Themen sind hierbei u.a. rechtliche Grundlagen, Unfälle, Haftung und Verantwortung des Unternehmers und des Staplerfahrers, und wenn möglich eine praktische Fahrprobe.

Hier geht es nicht nur um die Erfüllung von gesetzlichen Vorgaben! Die Teilnehmer sollen ihre Kenntnisse wieder auffrischen (man glaubt gar nicht was in einem Jahr alles vergessen wird) und auch die Möglichkeit haben Fragen zu stellen. Sehr gerne binde ich auch praktische Übungen mit ein. 

Ich führe die jährliche Unterweisung (Nachschulung) für Gabelstaplerfahrer und Mitgänger Bediener für Sie durch und biete auch ein Fahrertraining für erfahrene Staplerfahrer zur Schadensreduzierung an.

Diese jährliche Unterweisung ersetzt nicht den Gabelstaplerschein, sondern ist eine vorgeschriebene Ergänzung der Arbeitssicherheit.

 

 

 

Zur Zeit führe ich die Gabelstaplerfahrerausbildung nur Inhouse durch!

Ihr Vorteil:

Ihre Mitarbeiter werden in vertrauter Umgebung mit den Geräten geschult mit denen später auch gearbeitet wird. 
Keine extra Reisekosten für Ihre Mitarbeiter!

 

        Weitere Schulungen für Flurförderzeuge auf Anfrage!

Ausbilder für Gabelstaplerfahrer seit 2001